Psychotherapie

Integrative Gestalttherapie
fördert das Entwicklungs- und Veränderungspotential von Menschen und setzt kreative Problemlösungsprozesse in Gang, die dabei helfen, neue Erlebnis- und Verhaltensweisen auszuprobieren und umzusetzen.

Immer geht es um den momentanen Kontakt, um das unmittelbare Erleben.

Dieses Erleben wird gemeinsam mit der Therapeutin wahrgenommen, verstanden und reflektiert.

Ziel ist das Aufdecken unbewusster Problematiken, das gemeinsame Entwickeln von alternativen, korrektiven Erfahrungen und die praktische Hilfe bei der Bewältigung aktueller Lebensschwierigkeiten sowie das Entwickeln kommunikativer Kompetenz, tragfähiger Beziehungsstrukturen und positiver Zukunftsentwürfe.

Dabei ist die Methodenvielfalt eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale der Integrativen Gestalttherapie.